MARCUSINVR.DE
VR-WELTENWANDERER
LIVE
BEAT SABER
NMS
GAMEPLAYS
VR-GEAR
BLOG
Marcus in VR


Mit Pico Video zum Angkor Wat (und anderen Orten)

Eigentlich habe ich gestern etwas ganz anderes getestet und nach etwas anderem auf der Pico gesucht. Zufällig wurde mir eine VR-Erkundungstour vom Angkor Wat, der größten Tempelanlage der Welt, angeboten. Ich wusste erst als ich es anklickte, dass es sich um ein 360-Grad VR-Video handelt (ohne Interaktion). Deutsche Untertitel für das englische Audio sind auch mit dabei.



Der Nutzen für VR ist besonders bei Geschichte und Archäologie unglaublich immens. Ganz plastisch wie in einer realen VR-Umgebung ist es nicht - allerdings bekommt man dennoch einen Sinn für die Tiefe. Und wer es sich nicht leisten kann, selbst dort hin zu reisen, der sollte sich das in jedem Falle einmal anschauen. Das ist immer noch besser, als es nie in seinem Leben gesehen zu haben.

In Pico Video habe ich noch andere Orte gefunden, wie beispielsweise die Angel Falls.

Unbedingt mal durchsehen! Pico Video ist auf der Pico 4 bereits vorinstalliert. Einige Inhalte der VR-Videos bieten vollständige Interaktion.


Veröffentlicht am 28.12.2022 von MarcusInVR



Copyright © 2023 marcusinvr.de